LitEvent.de

Lesungen, Ausstellungen, Vorträge, Buchpräsentationen, Diskussionen, Signierstunden... Finden Sie mehr als 5.000 kulturelle Veranstaltungen pro Jahr in der größten Veranstaltungsdatenbank der Verlagswelt und erleben Sie unvergesslich schöne Momente.

Pin - 1
Lesung & Gespräch
Pin - 2
Lesung
Pin - 3
Sonstiges
Pin - 4
Lesung / Gespräch / Vortrag

Heute

28.03.2017:

Ort:
Thomas-Mann-Str. 41
53111  Bonn

Beginn: 20:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Ort:
Schönhauser Allee 36
10435  Berlin

Beginn: ---

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Ort:
Grundschule Bestenheid
Robert-Bunsen-Weg 31
97877  Wertheim

Beginn: ---

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Anna Kim liest aus ihrem neuen Roman Die große Heimkehr
Moderation: Sieglinde Klettenhammer
Auftaktlesung im Rahmen der Poetik-Vorlesung von Anna Kim am 3. und 4. Mai


Ort:
Literaturhaus am Inn\n
Josef-Hirn-Straße 5
6020  Innsbruck  Österreich

Beginn: 19:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Ort:

Volkshaus Jena


Carl-Zeiß-Platz 15
07743  Jena

Beginn: 20:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Moderation: Peter Geist


Ort:
Chausseestr. 125
10115  Berlin

Beginn: 20:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Ort:
Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060  Hall in Tirol  Österreich

Beginn: 20:30 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Ort:
Felix Jud GmbH & Co.KG Buchhandlung
Neuer Wall 13
20354  Hamburg

Beginn: ---

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Elena Ferrante - die große Unbekannte und ihre Romane
Dorothea Paschen und Helga Karola Wolf lesen aus ihren Beststellern


Ort:
Stadtbücherei Heidelberg\nHilde-Domin-Saal\n
Poststraße 15
69115  Heidelberg

Beginn: 19:30 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Emma Braslavsky liest aus ihrem Roman
Leben ist keine Art, mit einem Tier umzugehen


Ort:
Eckermann-Buchhandlung\n
Marktstraße 2
99423  Weimar

Beginn: 19:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Verleihung des Heinrich-Mann-Preises
Der Preis für Essayistik der Akademie der Künste geht in diesem Jahr an die Berliner Essayistin, Roman-, Hörspiel- und Theaterautorin und Kritikerin Gisela von Wysocki


Ort:
Akademie der Künste\n
Pariser Platz 4
10117  Berlin

Beginn: 19:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Ort:
Buchhandlung Graff GmbH
Sack 15
38100  Braunschweig

Beginn: 20:15 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Ort:
Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG
Speersort 1
20095  Hamburg

Beginn: 10:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Ort:
Palais Auersperg Wien, Großer Saal
Auerspergstraße 1
1080  Wien  Österreich

Beginn: 11:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Karl Heinz Bohrer liest aus Jetzt.Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie
Moderation: Michael Krüger


Ort:
Schloss Elmau\n
In Elmau 2
82493  Krün/Elmau

Beginn: 19:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Ort:
Mailänder Pl. 1
70173  Stuttgart

Beginn: ---

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Ort:
Lost Weekend München
Schellingstraße 3
80779  München

Beginn: 19:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Die Lesung wird von Vlamingen in de Wereld in NRW, dem Institut für Niederlandistik der Universität Köln und dem Verein Freunde des Belgischen Hauses mit Unterstützung der Regierung Flanderns organisiert.


Ort:
Albertus Magnus Platz 1
50923  Köln

Beginn: 19:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Ort:
Literaturhaus
Wien  Österreich

Beginn: 19:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Ort:
Luitpoldstraße 6
90402  Nürnberg

Beginn: 19:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Ort:
AKKU
Färbergasse 5
4400  Steyr  Österreich

Beginn: 20:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Die Diskussion wird, gefördert durch die Aktion Mensch, von Gebärdensprachdolmetschern übersetzt.


Ort:
Schöne Aussicht 2
60311  Frankfurt

Beginn: 19:30 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Ort:
Buchhandlung Akzente
Metzgerstraße 17
77652  Offenburg

Beginn: 20:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

»Ein übersetztes Buch ist wie eine Leiche«
Raimund Fellinger spricht mit den Übersetzern der Werke  Thomas Bernhards über die Herausforderungen literarischer Übersetzungen
 


Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften\nTheatersaal\n
Sonnenfelsgasse 19
1010  Wien  Österreich

Beginn: 10:00 Uhr

VERANSTALTUNG
28.03.2017:

Tuvia Tenenbom stellt sein neues Buch Allein unter Flüchtlingen vor
Moderation: Al Munteanu


Ort:
Kulturzentrum der Israelitischen Kultusgemeinde\n
St.-Jakobs-Platz 18
80331  München

Beginn: 19:00 Uhr

VERANSTALTUNG

Neuigkeiten

10.11.2014
#LitEvent: Folgen Sie uns auf Twitter!

Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/LitEvent und erhalten sie tägliche eine Veranstaltungsempfehlung.
Weitere Listen folgen!

01.11.2014
Jetzt auch die Veranstaltungen von Hanser, Zsolnay und Nagel & Kimche

Sie finden jetzt auch die Verlage aus der Hanser Verlagsgruppe in unserem LitEvent-Portal.

06.10.2014
Autorenfotos von Wikipedia

Basierend auf der Commons Creative Lizenz (CC BY-SA 3.0 DE) fragen wir über eine halbautomatische Schnittstelle Auorendaten und insbesondere deren Fotos von Wikipedia ab. Diese werden als Links in unsere Informationen zu den Veranstaltungen eingebunden.

16.03.2014
100 Apps installiert

Erster Zwischenstand von der Leipziger Buchmesse 2014:
100 Apps (IOS und Android) sind installiert!

16.03.2014
Leipziger Buchmesse 2014

Sonntag, vier Tage Messe und 2000 Clubkarten sind verteilt. Gespräche mit Verlagen, Dienstleistern, Veranstaltern und Autoren geben uns viele Ideen und Anregungen für die nächsten Schritte.

13.03.2014
Leipziger Buchmesse 2014

LitEvent ist auf der Leipziger Buchmesse vertreten. Besuchen Sie uns in Halle 5 F505.



Teilnehmende Verlage